Gartentipps:

Informationen und Tipps für das uneingeschränkte Wohlfühlen mit Pflanzen.
Frühlingsstart mit leuchtenden Blüten

Frühlingsstart mit leuchtenden Blüten

Wenn das Frühjahr startet, blüht nicht nur die Natur auf, sondern auch die Kreativität. Dabei gilt vor allem: Bunt muss es sein! Nach den grauen Wintertagen sehnen wir uns nach leuchtenden Farben und frischem Grün und schmücken Haus, Terrasse und Balkon voller Begeisterung mit unseren liebsten Frühlingsblühern. Tulpen, Osterglocken und das niedliche Duftveilchen etwa zieren als Bildmotiv manch filigran bemaltes Ei, während die Vorbilder im Garten und in Töpfen und Schalen auf dem Balkon Frühlingsstimmung verbreiten. Auf dem Kaffeetisch sorgen neben allerlei süßen und herzhaften Köstlichkeiten Töpfchen mit Primeln, Traubenhyazinthen und Milchsternen für gute Laune.

Und wem das lustig-bunte Treiben nach den langen Wintertagen noch etwas zu viel ist, der entscheidet sich beispielsweise für eine zurückhaltendere Variante in zarten Pastelltönen oder lässt sich im Fachhandel kompetent beraten, wo man die neuesten Trends kennt und mit viel Geschick auch individuelle Arrangements zusammenstellt. Für Terrasse und Balkon werden nicht nur Romantiker von den allerliebst anzusehenden Horn-Veilchen (Viola cornuta) begeistert sein: In kleinen Pflanzgefäßen kommen die niedlichen Miniatur-Stiefmütterchen besonders gut zur Geltung und heißen vor der Eingangstür Gäste oder auf dem Balkontisch den Frühling herzlich willkommen.

Zurück

Copyright 2018 Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE)
Wir setzen Cookies zur Reichweitenanalyse und Bereitstellung einiger Funktionen ein. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie Sich einverstanden. mehr Informationen
Okay!